Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 6. Okt. 2009

    Die Firma Hugo Boss mit Sitz in Metzingen auf der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg ist einer der bekanntesten Hersteller exklusiver Herrenmode in Deutschland und auf der ganzen Welt bekannt.
    Anzüge von Hugo Boss werden sogar von Präsidenten und Filmstars getragen.

    Hugo Boss produziert sowohl tragbare Mode “von der Stange” als auch exklusive und maßgeschneiderte Anzüge für höchste Ansprüche. Die Marke bürgt dabei in jedem Fall für höchste Qualität in Material und Design.
    Anzüge von Hugo Boss sind längst ein international begehrtes Produkt. Männer, die ein Vorstellungsgespräch zu bestreiten haben, vertrauen ebenso dem positiven Image der Marke wie auch Männer, die ihrer Geliebten einen Heiratsantrag machen möchten: Mit Hugo Boss ist man nie falsch angezogen.

    Neben dem Kernprodukt des Herrenanzugs produziert Hugo Boss auch allerlei andere Kleidungsartikel, mit denen man sich sehen lassen kann. Hierzu zählt Unterwäsche ebenso wie T-Shirts und klassische Streetwear. Darüber hinaus hat sich Hugo Boss mittlerweile auch mit einer eigenen Serie von Düften auf dem Markt für Parfums und After-Shaves einen guten Namen gemacht; die entsprechenden Werbespots sind mehrfach preisgekrönt worden und zeugen vom guten Geschmack der Macher von Hugo Boss.

    Die Firma Hugo Boss bietet faktisch alles, was Männer wünschen und was sie brauchen, um im Alltag eine rundum gelungene Figur zu machen.

    6. Okt. 2009

    Vielen ist Bugatti ja nur als Marke von besonders schönen und schnellen Autos bekannt. Natürlich ist das auch die Hauptsache, wofür der Name Bugatti steht. Aber es gibt eine weitere Firma, welche diesen Namen trägt - ganz unabhängig von der Autofirma. Bugatti heißt auch ein Bekleidungsunternehmen, das mit den Autos überhaupt nichts zu tun hat. Denn die beiden Gründer von Bugatti hatten den Namen einfach im Telefonbuch von Mailand gefunden als sie auf der Suche waren nach einem wirklich außergewöhnlichen Namen für ihre Mode, welcher auch noch nach Italien, also nach der “Modezentrale” Nummer Eins klang. 

    1978 wurde Bugatti in Herford gegründet nachdem eben der Marketing Chef, Klaus-Jürgen Möller, diesen außergewöhnlichen Namen gefunden hatte.

    Bugatti hat von da an einen Aufstieg gemacht unter die bekannten deutschen Modelabels. Und Bugatti hat einen Namen, der für höchste Qualität steht, für sehr gute Verarbeitung der Materialien und für klassisches, aber dennoch immer der Zukunft zugewandtes Design.
    Im Spziellen steht der Name Bugatti heute aber für hochwertige Herrenschuhe. Denn die Bugatti Shoes sind mittlerweile zum Hauptgebiet des Unternehmens geworden. Dabei möchte Bugatti unter dem Motto “RELAX. You´re dressed!” für jeden Herrenfuß einen passenden Schuh herstellen, der diesem ein gutes Gefühl verleiht. 
    Wichtig ist dabei die hochwertige Verarbeitung, in der Leder oft eine große Rolle spielt. Die Schuhe sind für den stilbewussten Herren daher ideal. Ein weiterer positiver Faktor ist, dass sie preislich bei dem hohen Niveau ihrer Herstellung dennoch sehr günstig sind und das Preis-Leistungs-Verhältnis bei den Schuhen von Bugatti absolut stimmig zusammen passen.

    6. Okt. 2009

    Jack Wolfskin steht für Abenteuer in der freien Natur. Kein anderes Modeunternehmen bietet eine größere Auswahl an Outdoor-Produkten. 
    Das führende Mode-Label in Deutschland stellt Funktions-Bekleidung, Outdoor-Ausrüstung, Stiefel oder Schuhe her, für Menschen die sich „Draussen“ wohlfühlen. 

    Das Unternehmen Jack Wolfskin wurde 1981 von Ulrich Dausien gegründet. Der Firmensitz liegt in Idstein im Taunus. Heute besitzt das Unternehmen über 200 Filialen und zählt zu den größten Anbietern von Outdoor-Ausrüstung. 
    Offiziell fungiert Jack Wolfskin unter den Namen Jack Wolfskin Ausrüstung Draussen GmbH & Co. KGaA. 
    Erkennbar ist das Unternehmen an dem Logo, der Abdruck einer Wolfspfote. 

    Gerade bei sportlichen Aktivitäten in der freien Natur, ist Funktions-Bekleidung wichtig. Beim Wandern, Bergsteigen, Zelten, Radfahren oder Rafting ist eine wetterfeste und atmungsaktive Bekleidung unverzichtbar. Jack Wolfskin Funktions-Bekleidung schützt bei kalten Temperaturen vor Auskühlung und bei hohen Temperaturen bleibt die Haut trocken. 
    Das Material der Bekleidung und der Ausrüstung von Jack Wolfskin vereinen Qualität und Langlebigkeit. Von atmungsaktiver Funktions-Unterwäsche bis hin zu winddichten, wasserabweisenden Jacken und Schuhen, ist ein hoher Tragekomfort gewährleistet. 
    Das Unternehmen verbindet modernes Design mit spezieller Outdoor-Technologie. Bestmöglichste Funktionalität für “Draussen” bietet Jack Wolfskin. Wetterschutz und hohe Atmungsaktivität ist eines der wichtigsten Punkte bei der Entwicklung der Materialien. 
    Jack Wolfskin bietet auch Outdoor Bekleidung für Kinder. Reflektierende Elemente und einfache Verschlussmechanismen zeichnen die spezielle Kleidung aus. 

    Bei jedem Wetter aktiv, das ist möglich mit den Outdoor Produkten von Jack Wolfskin. Für unterschiedliche Anwendungsbereiche wie Trekking, Hiking oder Alpinsm stehen die passenden Produkte bereit.

    6. Okt. 2009

    Der Sportartikelhersteller Reebok hat längst seinen festen Platz in den Sortimenten der hiesigen Sportgeschäfte. Durch Werbekampagnen mit berühmten Größen vor allem des US-Sports ist die Marke eines der bekanntesten Labels in Bezug auf Sportartikel.
    Reebok ist hierzulande vor allem bekannt für exklusive Sport- und Turnschuhe. 
    Die schön designten Schuhe sind ein Markenzeichen auch unter Skateboardern, Graffiti-Künstlern und Musikern: Reebok ist “in” unter Jugendlichen. 
    Für das positive Image der Marke sorgen vor allem das schöne und unverwechselbare Design, das einprägsame Signet sowie der Touch des Besonderen.
    Dabei sind Schuhe von Reebok überraschend günstig und haben in der Anschaffung nichts mit der vermeintlichen Exklusivität gemein, die man von einem edlen Produkt gemeinhin erwartet: Jeder kann sich diese Marke leisten, was natürlich zur steigenden Popularität der Marke Reebok beiträgt.

    Neben Schuhen hat Reebok indes allerlei andere Mode im Sortiment. Zur Produktpalette der Firma zählen ebenso sportliche Herren- und Damenbekleidungen.

    Unter dem Begriff “Streetwear” versteht man alles, was in der Freitzeit tragbar ist.
    Reebok erfüllt hier so gut wie jeden Wunsch. Lässige Kleidung, die man allerdings auch in einem Restaurant tragen kann, findet man im Reebok-Sortiment ebenso wie Trainingsanzüge und Sportbekleidung für so gut wie jede Sportart.

    Mit Artikeln der Firma Reebok ist man generell gut gerüstet für alle Eventualitäten, die die Freizeit bieten kann.

    6. Okt. 2009

    Der bekannte Modedesigner Tommy Hilfiger wurde am 24. März 1951 New York/ USA geboren und gründete 1984 die Tommy Hilfiger Corporation mit Unternehmenssitz in Hongkong. Das international bekannte Modeunternehmen beschäftigt heutzutage ca. 5000 Mitarbeiter rund um den Globus in vielen Filialen. 

    Tommy Hilfiger ist für seine Mode im typisch klassisch-amerikanischen Look bekannt. Sportliche Designs mit dezenten eleganten Elementen dominieren in seinen Modekollektionen. Zum Produktsortiment gehören qualitativ hochwertige Damen, Herren und Kinderbekleidung. Das riesige Produktsortiment wurde im Laufe der Jahre durch Lizenzprodukte, wie zum Beispiel Parfum, Uhren/Schmuck und Home Wear erweitert.
    Die vielfältige Produktpalette von Tommy Hilfiger bietet neben der allseits beliebten Basic Wear auch stilvolle Mode im College-Stil. Bei der Farbgestaltung dominieren die Farben der US-Flagge – Rot, Weiß und Blau. Grautöne und die Farbe schwarz komplettieren die schlichte Farbgestaltung und unterstreichen den sportlich-eleganten Look.

    Die Marke Tommy Hilfiger überzeugt durch einen angenehmen Tragekomfort und einer außerordentlich guten Verarbeitung und Materialqualität. Tommy Hilfiger zählt zu den weltweit bekanntesten Lifestyle-Marken und erfreut sich sowohl bei den jüngeren, als auch älteren Generationen an einer besonderen Beliebtheit. 

    Unter www.tommyhilfiger.de befindet sich der übersichtlich gestaltete, offizielle Onlineshop des Modeunternehmens. Der Onlineshop bietet eine große Vielfalt und Auswahl an Produkten von Tommy Hilfiger. Die praktische Storefinder-Funktion auf der Internetseite bietet den Verbrauchern außerdem die Möglichkeit, gezielt Tommy Hilfiger Shops in der Umgebung ausfindig zu machen.

    6. Okt. 2009

    Unverkennbar 1960er Jahre: Die Kollektion des Modelabels Miss Sixty kommt sexy, frech und provokativ daher, bleibt aber immer betont weiblich. Mit schrillen Mustern, Leopardenlook oder uni, dann aber mit reizvollem Schnitt, sorgt Miss Sixty für garantiert unvergessliche Eindrücke. 

    Hervorstechend sind die megabreiten, corsageähnlichen Gürtel, die die weiblichen Kurven perfekt betonen. Jeans von Miss Sixty sind entweder mit einem grossflächigen Druck versehen und hüftig geschnitten, mit revolutionär tiefem, geknöpften Schritt ausgestattet oder sie machen als kurze oder lange Pumphose Furore. Auch die im Hüftbereich faltenreichen Jeans sind aufsehenerregend. Bei fast allen Modellen läuft das Bein nach unten eng zu. 

    Pullover von Miss Sixty haben einen koketten U-Boot-Ausschnitt oder einen grossen Schalkragen und gewähren reizvolle Einblicke ins Dekolleté.

    Pompöse Ärmel mit halsfernem Kragen und riesigen Knöpfen bestimmen den aktuellen Look der Mäntel bei Miss Sixty.

    Glockenröcke und Kleider mit enger Passe, nach unten weit und weich fallend, sind der Trend in der aktuellen Kollektion von Miss Sixty. Auch Miniröcke aus Twill oder Denim in Verbindung mit weich fallenden kurzen Hemden, im Brustbereich gerafft und leicht durchscheinend, fesseln den Blick jedes Mannes. 

    Dabei machen die Accessoires von Miss Sixty, wie extrem breite Gürtel sowie Taschen, Schuhe und Handschuhe aus schwarzem Lackleder, das Outfit erst perfekt.

    Frauen, die das Besondere suchen, kein Problem damit haben, ihre Weiblichkeit zu betonen und zu zeigen, was sie zu bieten haben, sind beim Modelabel Miss Sixty an der richtigen Adresse.

    6. Okt. 2009

    Wer kennt sie nicht, die typischen Feinrippunterhosen mit dem berühmten Logo am breiten Gummibund? Es gibt nur wenige Männer, deren Kleiderschrank kein Exemplar dieser bequemen Calvin Klein Kreation beherbergt. Damit hat der großartige Designer einmal mehr bewiesen, dass Calvin Klein Mode durch schlichte Eleganz überzeugt und extrem tragbar ist.

    Dass die Erfolgsgeschichte von Calvin Klein mit Mänteln begann, erscheint bei dem großen Erfolg von Underwear, Jeans und Parfums fast undenkbar. Aber genau darin bestätigt sich die großartige Entwicklung des Modezaren. Calvin Klein hat seinen eigenen Stil kreiert. Bei ihm stehen klare Linien, perfekte Passform und schlichte Eleganz absolut im Vordergrund. Seine Jeans, die „Calvins“, sind genauso beliebt wie seine Unterwäschekollektion. Und auch seine Parfumkreationen sind inzwischen weltberühmt.

    Calvin Klein hat das Gespür für großartige Mode quasi in die Wiege gelegt bekommen. Durch seine Mutter erhielt er schon frühzeitig Einblick in die Textilbranche. Calvin Klein entdeckte die Modewelt für sich und begann durch intensive Studien an verschiedenen Instituten die fachliche Basis für seinen späteren Erfolg zu schaffen. Seine Entwürfe sind raffiniert einfach gehalten. Und obwohl diese Einfachheit den Calvin Klein Stil prägt, schaffen er und seine Chefdesigner es immer wieder aufs Neue, die Modewelt mit klaren Linien und interessanten, minimalsten Details zu verblüffen. Geschickt ausgewählte Stoffe unterstreichen die Genialität des großen Designers. Aber nicht nur mit seinen Entwürfen hat Calvin Klein das richtige Gespür für Trends bewiesen. Mit seinem neuen Chefdesigner Francisco Costa ist es Calvin Klein gelungen, wieder mal frischen Wind in seine aktuellen Kollektionen zu bringen. Da ist der Erfolg fast schon vorprogrammiert.

    1. Okt. 2009

    Das Unternehmen New Yorker gilt als ein Bekleidungsunternehmen, das sich besonders der Zielgruppe der 12- bis 39-jährigen widmet. Der Hauptsitz dieses Unternehmens befindet sich in Deutschland. Damit ist New Yorker also, auch wenn der Name vielleicht anderes vermuten ließe, trotzdem sehr eng mit der Bundesrepublik Deutschland verbunden, und sorgt hier für sehr viele Arbeitsplätze.

    Die Zeit der Gründung des Unternehmens New Yorker

    Schon im Jahre 1971 eröffnete die aller erste Filiale des Unternehmens New Yorker. Damals war dieses erste Geschäft ein Jeansgeschäft mit Sitz in der Innenstadt von Flensburg. Das war der Startpunkt der steilen Karriere von dem Konzern New Yorker, der heute bereits 709 Filialen in sage und schreibe 23 europäischen Ländern sein Eigen nennen kann. Damit schrieb das deutsche Unternehmen New Yorker also tatsächlich mit der Zeit zunehmend immer mehr auch international Geschichte.

    Die Länder, in denen der Konzern New Yorker mittlerweile Filialen besitzt

    In der heutigen Zeit ist New Yorker auch weit über die Grenzen Deutschlands sehr bekannt. New Yorker gründete zudem in Ländern Belgien, Bulgarien, Bosnien und Herzegowina, Dänemark oder auch Estland Filialen. Außerdem in Frankreich, Lettland, der Niederlande, Kroatien, Litauen oder auch in Österreich sowie der Schweiz, und vielen weiteren Ländern. Damit ist das deutsche Unternehmen New Yorker also wirklich sogar im internationalen Sektor mehr als bekannt. Verwunderlich ist nur, dass New Yorker noch keine einzige Filiale in den USA eröffnete, und somit auch mit der Stadt New York eigentlich überhaupt nichts zu tun hat. Dem Rest der Welt scheint das Angebot von New Yorker, das von Jeans, über Pullover, Sweatshirts, Hemden und T-Shirts, bis hin zu Tops, Leggins und Kleidern reicht, aber sehr gut zu gefallen.

    1. Okt. 2009

    Drei Buchstaben hat sich die Firma KiK Textilien und Nonfood auf die Fahne geschrieben. Dahinter steckt die im Jahr 1994 umgesetzte Idee, dass sich jedermann für wenig Geld modisch und zweckmäßig Einkleiden können sollte. Tatsächlich ist es bei KiK machbar, sich für unter 30,00 Euro vollständig einzukleiden. Ein Umstand, der nicht erst in Zeiten von Wirtschaftskrise und hoher Arbeitslosigkeit deutlich macht, wo das Erfolgsgeheimnis von KiK zu suchen ist.

    In den rund 2.800 Filialen Deutschlands, und vielen weiteren in europäischen Nachbarländern, können Kunden das Sortiment von KiK in Augenschein nehmen. Hierzu zählen neben Kleidung für die ganze Familie auch Wäsche, Strümpfe und diverse Haushaltswaren. Spielwaren gehören ebenso zum Rahmenangebot wie Dekoartikel, Heimtextilien und Bettwäsche. Hinzu kommen zahlreiche Aktionswaren wie beispielsweise saisonale Artikel. Alle Produkte bei KiK bieten ein auffallend gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, welches durch hohe Mengenrabatte, geringe Gewinnmargen und Direktimporte erlangt wird. 

    Weitere Aspekte, aufgrund deren die Waren von KiK bei guter Qualität so günstig angeboten werden können, sind effiziente Lagerlogistik, ein Verzicht auf Warenpräsentationen und intensive Verkaufsberatung. Statt dessen gibt eine eine unkomplizierte Umtauschgarantie ohne Diskussionen für ungetragene und unbenutzte Waren. Keine Zauberei, sondern knallhart kalkuliert - zum Wohl des Kunden.

    Die weite Verbreitung und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis machen einen Besuch bei KiK immer lohnenswert, wenn man gerne einkauft und dennoch sparen möchte.

    1. Okt. 2009

    Die Firma Fossil begann ihren heute sehr erfolgreichen Weg 1984 mit einem besonderen Angebot an modischen Accessoires. Das Hauptaugenmerk der Produktion liegt dabei auf Uhren, Handtaschen, Sonnenbrillen, Schmuck und diversen Lederaccessoires wie Gürteln und Geldbörsen. Im Ursprungsland der Firma, den Vereinigten Staaten, findet man auch zahlreiche Jeansprodukte der Firma, die jedoch ausschließlich in den USA verkauft werden.

    Heute ist Fossil in rund 90 Ländern der Erde und mit ca. 5000 Mitarbeitern im Dienst am Kunden tätig. Insgesamt können die Fossil-Produkte in rund 80 Fossil-Stores weltweit erstanden werden. Die modischen Accessoires sind zeitlos von klassischem bis coolem Design, häufig gewürzt mit einer Prise Humor. Allen Fossil-Produkten zu eigen ist dabei eine hohe Anforderung an Qualität und Strapazierfähigkeit. 

    Besonders die Uhren der Marke Fossil erfreuen sich großer Beliebtheit, die nicht zuletzt an den unkonventionellen Ideen der Firma ihren Ursprung hat. Hierzu gehören beispielsweise die Verpackung der Uhren in Dosen. Spätestens seit der großen Aktion im Jahr 2006, die mit dem Namen „Tinspiration“ betitelt wurde und zahlreiche US-amerikanische Designer am Dosendesign beteiligte, gehören die Fossil-Uhren-Dosen zu den begehrten Sammlerobjekten, die auf Sammlerbörsen und Flohmärkten hoch gehandelt werden. 
    Und welche Firma kann schon von sich sagen, dass nicht nur die Produkte, sondern auch die Verpackungen beim Kunden großen Anklang finden!?

    1. Okt. 2009

    Die Firma C & A litt über einen langen Zeitraum hinweg unter einem schlechten Image: 
    Produkten von C & A haftete der Anruch des Billigen an; die Marke wurde beinahe gleichgesetzt mit einem niedrigen sozialen Status der Person, die diese Kleidung trägt oder tragen muss.

    Diese negative Resonanz auf Produkte von C & A gehört indes der Vergangenheit an: Heute hat sich die Marke auf dem Markt etabliert und erzielt längst eine hohe Akzeptanz bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern.
    C & A unterhält eigene Warenhäuser in allen größeren Städten Deutschlands und ist vielerorts auch als angeschlossener Filialist in großen Kaufhäusern anzutreffen. Dabei wird das eigene Warenangebot häufig mit dem Angebot von zum Beispiel Schuhherstellern verbunden, so dass mit einem Einkauf bei C & A gewährleistet ist, dass die Kundinnen und Kunden innerhalb der Filiale sämtliche Bedürfnisse in Bezug auf Kleidung decken können. Ob Winter- oder Sommerbekleidung, ob Anzug oder Jeansbekleidung: Bei C & A finden Kunden günstige Waren für jeden Anlass.

    C & A ist heute ein sogar unter Jugendlichen respektiertes Label, in dem sich Qualität, Design und erschwingliche Preise für jedermann in idealer Weise ergänzen. Mit Kleidung von C & A wird der Geldbeutel entlastet, während das eigene Image keinen Schaden erleiden muss.

    24. Aug. 2009

    Absoluter Klassiker und das Herzstück der Kollektionen ist und bleibt das Poloshirt aus Piqué-Stoff in der riesigen Farbauswahl und mit dem charakteristischen applizierten Markenzeichen. Wer kennt es nicht, das gestickte Ralph Lauren Logo mit dem Pferd dessen Reiter den Poloschläger schwingt? In den über 40 Jahren ihres Bestehens hat es die Marke zu weltweiter Bekanntheit gebracht. 
    Das Label Ralph Lauren mit seinen verschiedenen Kollektionen von Herren-, Damen- und Kinderbekleidung über Home-Accessoires bis zu Düften ist bis heute der Inbegriff des cleanen amerikanischen Schicks. 
    Träger der Mode von Ralph Lauren sind dabei immer sportlich und dennoch elegant gekleidet und finden im Portfolio der Marke Mode für jede Gelegenheit: das Angebot reicht von hochwertiger exklusiver Abendgarderobe (Collection und Purple Label), über die Businesslinie (Black Label), sportliche Freizeitmode (zum Beispiel Blue Label und Polo) und eine Jeanslinie (Polo Jeans und die Westernkollektion) bis zur Sportbekleidung für den Hobby- und den professionellen Gebrauch. Im Bereich der Sportbekleidung stehen neben dem ursprünglichen Kerngeschäft - der Ausrüstung von Polospielern - Golf und Tennis im Vordergrund.
    Begonnen hat der Aufbau des Modeimperiums 1967 mit einer außergewöhnlichen Krawattenlinie, der Modeschöpfer Ralph Lauren wollte ein wenig Abwechslung in die damals gängigen Mode bringen und ihr ein wenig Glamour entgegensetzen. Seine enorme Bekanntheit erlangte der Ralph Lauren-Stil schließlich dank der Kostüme für den Film “Der große Gatsby”, Robert Redford und Mia Farrow waren in diesem Hollywood-Klassiker aus dem Jahr 1974 stets von Kopf bis Fuß in seine Kreationen gekleidet. Bis heute ist der Erfolg des Modehauses mit über 280 eigenen Shops in der ganzen Welt ungebrochen.

    21. Aug. 2009

    Die Kleidermarke Armani kommt aus Italien und hat dort den Ruf, edel und zugleich schlicht zu sein. Kreativer Kopf des Unternehmens ist Giorgio Armani, der 1974 mit Männermode begonnen hat. Mit der Kollektion für Damen ist er seit 1975 auf dem Markt. Im Laufe der Jahre hat er seine Palette erweitert. Zur Marke Armani gehören neben Kinderkleidung und Bademoden auch Accessoires, Schuhe und Brillen. Auch in Parfümerien sind Armani-Produkte zu finden.
    Die Geliebte trägt Dolce & Gabbana, die Ehefrau Armani - heißt ein geflügeltes Wort in Italien. Betrachtet man die beiden Modelinien, so gibt man ihnen recht. Armani steht für klassische Kleidung aus ausgesuchten Stoffen. Die Details machen hier den Unterschied zu vorangegangenen Kollektionen. Trotzdem kann man Armani länger als eine Saison tragen und man gilt immer noch als gut angezogen. Die Damenmode ist wesentlich dezenter als die schrillen Entwürfe anderer Marken und besticht durch gute Verarbeitung. Neben dem Kleid und dem klassischen Kostüm macht Armani hervorragende Hosenanzüge, die die Frau modern und weiblich erscheinen lassen. Vielleicht ist gerade das das Geheimnis des Modeschöpfers.
    Auch die “Nebenlinien” mit Schuhen, Brillen, Schals, Handschuhen setzen auf hohe Qualität und gute Verarbeitung. Die Marke fühlt sich seinem Ruf verpflichtet und hat dabei einige Modesünden elegant umschifft. Natürlich hat diese Marke ihren Preis. Dafür leben die Kleidungsstücke länger als nur ein Jahr, wenn sie gut gepflegt werden. Die erfolgreichste Nebenlinie sind die Düfte. Schnuppern lohnt sich! Mann riecht nach italienischem “Dolce far niente”. Die Damendüfte haben ein elegantes Flair.

    21. Aug. 2009

    Das heute unter dem Namen bekannte Label G-Star wurde 1989 als Gapstar gegründet. Die Wurzeln des heutigen Trendlabels liegen in den Niederlanden. Jos van Tilburg, der Gründer von Gapstar, begleitet das Label 1994 während der Fusionierung mit zwei Modelabels, The Gap und Big Star. Das holländische Modeunternehmen steht für die Wiederbelebung des Raw-Stils, den auch der Moderiese Levi’s imitiert hat. Die Raw-Linie des Denimlabels lässt sich sehr gut vereinbaren mit der Firmenphilosophie von G-Star. Man konzentriert sich nur auf das Produkt. Dieser Ansatz kommt auch in den reduzierten Werbekampagnen von G-Star zutage. Die puristische Linie von G-Star setzt sich auch in den modernen Kollektion nach 1996 und Raw durch. Die Fans der Marke danken es und kaufen begeistert G-Stars. In einer originalen G-Star Jeans fühlt man sich einfach nur wohl, da sie perfekt am Körper sitzt. G-Star legt besonders viel Aufmerksamkeit auf den Schnitt und die Passform der Jeans. Die lange Suche nach einer knackigen Jeans hat schnell ein Ende, wenn man gleich zu G-Star geht. Die lässige Streetwear aus Holland umfasst nicht nur eine Jeans-Kollektion, sondern auch Accessoires, Oberbekleidung und Schuhe. Die raue, authentische Linie des Labels zieht sich auch bei den anderen Designs im Sortiment durch. Die Designer von G-Star arbeiten nach der Richtlinie, dass die Form sich nach der Funktionalität der Kreation richten muss. Auf diesem Weg entsteht bequeme Alltagskleidung für alle, die sich gern wohl in ihrer Haut fühlen.

    21. Aug. 2009

    Als ein weiteres Sternchen am Versandhaushimmel präsentiert sich Bonprix mit einer Produktpalette, die von Mode bis hin zu Haushaltsartikel, trag- und bezahlbar für Jedermann, reicht.
    Nicht nur Mager-Model-Größen sondern auch XL-Größen bleiben bei Bonprix bezahlbar und man kann somit durch den günstigen Preis, jederzeit modisch up-to-date sein. Ausgefallenste Kreationen wird man bei Bonprix nicht finden, jedoch viele modische Basic-Modelle, die untereinander gut kombiniert werden können und durchaus modischen Pfiff mitbringen. Bonprix steht nicht nur für Bekleidung, sondern auch für viele Angebote für das heimelige Zuhause: Deko-Artikel, Möbel, Praktisches für die Küche und sogar Gartenmöbel sind bei Bonprix zu finden. Bonprix baut seine Verkaufstaktik vorwiegend auf Katalogen auf, bietet aber auch jede Menge günstige Angebote und das komplette Sortiment im Internet an. Wie jedes Online-Kaufhaus findet man auch bei Bonprix eine Trusted Shops Guarantee, welche sicheren Zahlungsverkehr, umfassenden Service und Top Qualität garantiert. Bonprix bietet zuvorkommende Kundenbetreuung und auch bei Problemfällen meist eine unkomplizierte Abwicklung. Bonprix ist bekleidungstechnisch vielleicht nicht die erste Wahl, für Basics und fundierte Grundausstattung im Kleiderschrank ist Bonprix im Preis-Leistungs-Verhältnis jedoch garantiert auf dem ersten Platz. Gleiches gilt für alle angebotenen Haushaltswaren: Wer gerne umdekoriert oder auch gerne mal neue Haushaltswaren verwendet oder austauscht, ist mit Bonprix gut beraten, denn hier gibt es günstige Preise, die es dem persönlichen Geldbeutel nicht übelnehmen, in punkto Gestaltung in den eigenen vier Wänden etwas spontan und kreativ zu sein.

    Junge Mode, bezahlbare Mode, kombiniert mit einem wohlsortierten und ebenfalls bezahlbaren Angebot an Haushaltswaren spricht mit Bonprix die junge Generation an, die gerne mal etwas verändert und modisch wandelbar ist.

    vor »